Willkommen in unserem Blog

Durchstöbern Sie die neusten Fotos und Beiträge.

(Nach unten scrollen)

5.11.2017, Cornelia Schmid-Hörhager/CSH

Willkommen im heprolino-Weblog!

In unserem öffentlich einsehbaren heprolino-Journal posten unsere MitarbeiterInnen, in Deutsch oder Französisch, einerseits Erlebnisse, Momentaufnahmen, Programme und Aktivitäten aus ihrem pädagogischen Alltag, berichten aber auch über Events und Teamanlässe der heprolino. Zudem erwarten die Leserschaft Impuls gebende Artikel und Kommentare von uns und/oder anderen Fachpersonen zu bedeutsamen Themen im Bereich Erziehung, Bildung und Entwicklung des Kindes von 0-12 Jahren.
Viel Vergnügen bei Durchstöbern der vielfältigen Beiträge wünscht heprolino, die Partnerin für ganzheitliche Bildung, Familien- & Schulergänzende Betreuung.

6.01.2018, Anna

Dreikönigstag

Frisch erholt nach den Weihnachtsferien trifft sich das Heprolino-Team am Dreikönigstag zum Neujahrs-Putz von Kita, Cottage und Campus.
Zuerst werden aber unsere zwei Königinnen gekrönt – ihren König fanden sie im feinen Königskuchen!
Anschliessend wird die gesamte Weihnachtsdekoration versorgt und macht dem neuen Thema „Licht und Schatten & Lichtfestival“ Platz.

...

22.12.2017, Paulo

Noël, l’esprit de la famille

Au revoir 2017 et bienvenu 2018. Nous serons toujours là pour grandir ensemble!

...
Ferienspecial
+
Ferienspecial
+

22.12.2017, Paulo

Nous avons profité de notre rituel de l’avant pour nous promener jusqu’à LACabane au bord du lac de Morat. Lá nous avons vécu des moments de partage, des sourires, quelques nourritures délicieuses ainsi que l’entrainement des chansons pour le spéctacle de Noël. Le spéctacle a été composé par quelques chansons en français (liées à chaque thème pédagogique du BTS) que les enfants ont appris à l’atelier de musique, et quelques chansons de noël en suisse-allemand.
Le jour de la fête BTS arrive, les enfants brillent comme notre joli sapin, et un apéro magnifique nous attend au Campus. Ce grand jour est terminé avec le repas pour la communauté BTS.

...
...

22.12.2017, Inola

Bald ist es soweit! Ab Januar bis Mai 2018 absolviere ich als «Trainsoldatin» die Rekrutenschule in Schönbühl im Sand. Im Anschluss daran werde ich weiterhin in der heprolino tätig sein, bis mein Weg ab August dann in eine neue Richtung weitergeht.
Es ist mir ein Anliegen, mich bereits heute für die schönen Momente, die ich mit den Kindern erleben darf und das entgegengebrachte Vertrauen herzlichst zu bedanken. Es ist für mich eine lehrreiche und wunderbare Zeit, die ich bestimmt sehr vermissen werde.
Ich wünsche Allen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Herzliche Grüsse Inola

8.12.2017, Bilinguale Spielgruppe „KiSpi-JeuLu“

Hallo liebes Weihnachtswichteli

Seit dem 1.Dezember 2017 wohnst du bei uns im Cottage. Jeden Tag bekommen wir von dir ein Brieflein. Darin erzählst du uns über einen schönen Brauch, der zu Weihnachten gehört. Wir sind immer gespannt, welche drei von uns dann eine von deinen tollen Weihnachtaktivitäten umsetzen dürfen. Wir freuen uns immer auf deine Post und sind jeden Tag ganz aufgeregt!:-)

...

Ja, das war der Samichlous!

6.12.2017, Anna

...

Jetzt wartet auf alle, bei gemütlichem Zusammensein, ein feines Zvieri mit leckeren Grittibänzen und Mandarinen. Die „Heprolinos“ danken dem Verein ProBon für den grosszügigen Beitrag. MERCI!

6.12.2017, Anna

Gespannt sitzen die Kitakinder, ihre Erzieherinnen und Eltern im Kreisli und üben Lieder für den Samichlaus. Plötzlich ertönt leise und von draussen her ein Glöckchenklang. Was das wohl ist? «dr Samichlous!» rufen die Kinder. Da steht er schon vor uns, der Mann mit dem langen weissen Bart, im roten Gewand. Einen grossen und schweren Sack hat er mitgebracht. Der Samichlous setzt sich zu den Kindern und erzählt von seinem Leben mit den Tieren im Wald. Die Kinder lauschen gespannt und können dem Samichlous nicht nah genug kommen. Natürlich wird nun vorgesungen und der Samichlous belohnt jedes Kind mit einem traditionellen «Chlousesäckli». Dazu gehören Nüsse, Schoggitaler und Lebkuchen. Der Samichlous hat noch viel zu tun und viele andere Kinder erwarten ihn heute noch – „adieu lieber Samichlous und komm wieder nächstes Jahr“!

...

6.12.2017, Noemi

«Was ding-ding-dingelet und dong-dong-dongelet...isch äch das der Samichlous gsi?» Wie jeden Morgen bereitet das Tageskind der BTS mit zwei Kindern vom Espace d‘Enfance etwas Leckeres für den Znüni in der LACabane zu. Doch heute war da vor dem Tannenbaum alles reich gedeckt mit Gritibänze, Manderindli, Nüssli und Schöggeli – die Kinderaugen leuchteten.

...
Ferienspecial
+
Ferienspecial
+

4.12.2017, Anna

«Advent, Advent - ein Lichtlein brennt»

Endlich ist sie da, die schöne Adventszeit! Heute in der Kita ist Aline unser erstes Adventskind und darf die Adventskerze anzünden. Anschliessend öffnet sie ein Törchen am Adventskalender. Ein Tannenbaumschmuck kommt zum Vorschein, der wird am Weihnachtsbäumchen angehängt. Jeden Tag, mit einem anderen Kind, wird diese kleine Zeremonie durchgeführt und so wird aus einem Tannenbäumchen nach und nach ein festlich geschmücktes Weihnachtbäumchen – dann steht Weihnachten vor der Tür!

...
...

23.11.2017, Noemi/ Anna/ Cornelia

Bei aussergewöhnlich warmem Wetter haben wir heute einen inspirierenden Tag in Colmar verbracht. Schliesslich sollen Kita, Campus und Cottage ab Samstag im festlichen Kleid erscheinen. Voller Vorfreude auf die Adventszeit haben wir uns von Dekorationsideen und Bastelmaterialien berauschen lassen und kräftig eingekauft. Sponsorenbeitrag sei Dank;=)

...
...
...

22.11.2017, Anna

Drei Puzzlemeister legen zusammen

Mit viel Ausdauer und Geschick machten Valerie, Giulia und Mikko heute ein Puzzle. Anfangs wurden alle Puzzleteile einzeln angeschaut und jedes Tier wurde benannt. Zur Abholzeit präsentierten die Kinder ganz stolz und mit einem breiten Lächeln im Gesicht ihr Meisterwerk den Mamis und Papis.

17.11.2017, Karin

Auf die Pfannen, fertig, los!

In unserer Küche ging es letzte Woche hoch her. Das z’Nüni und z’Vieri schnippelten die Kinder grösstenteils selber und waren dabei eine tatkräftige Unterstützung. Die selbstgemachten Spätzli haben die Augen von Gross und Klein zum Strahlen gebracht und bei der Bolognese wollten selbst die kleinsten Hände den Kochlöffel schwingen.

...
...
...
...
...
...

17.11.2017, Noemi & Manon

Backwoche im KiSpi-jeulu vom 13.11. – 17.11.2017

Jeden Morgen durfte das Morgenkind mit 2-3 ausgewählten Gspänlis einen Teig zubereiten. L’aprés-midi nous avons fabriqué des cookies, des petits pains, des biscuits et des gaufres sucrés, lesquels les enfants ont pu prendre à la maison.

...
Ferienspecial
+
Ferienspecial
+
...
...
...
...
...

10.11.2017, Vanessa

Neu im heprolino-Team

Ich heisse Vanessa Meuwly, bin 22 Jahre alt und wohne in Alterswil. Im Sommer 2015 habe ich meine Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kind abgeschlossen und anschliessend die Berufsmaturität absolviert. Seit dem 1. November bin ich in der Heprolino zu 60% als FaBe angestellt. Ich bin in der Kita, im Campus sowie im Cottage tätig. Neben der Arbeit bin ich praxisbegleitend an der höheren Fachschule in Bern für Kindererziehung HF. In meiner Freizeit backe ich gerne und mag es in der Natur zu sein. Ich freue mich auf die kommende Zeit im Team der Heprolino.

10.11.2017, Paulo

Canettes, mégots et papier…

Nous parlons de l’environnement. Les enfants du BTS ont profité de la matinée de vendredi pour se promener en forêt. Le but: trouver les déchets que nous trouvons par terre et les ramasser. Tout le monde a adoré et notre planète a rigolé !

...
Ferienspecial
+
Ferienspecial
+

09.11.2017, Paulo

S'arrêter, regarder, écouter, traverser et... remercier!
Les élèves du BTS ont eu la visite de la gendarmerie fribourgeoise. Nous avons eu l'opportunité de poser des questions et nos curiosités, concernant la sécurité routière. A la fin de la formation le feedback à été très positif. Les enfants ont déjà hâte de la prochaine séance! Tout le monde été content et excité d'avoir parlé avec un vrai policier!

...
...
...
...
...
...
...
...

01.11.2017, Gioia & Mylène

Wie es die heprolino-Tradition mit sich bringt, fand auch dieses Jahr unser Kürbisfest statt. Passend zum Thema Halloween durften sich die Kinder verkleiden und schminken lassen. Die Eltern genossen ein gemütliches Beisammensein mit leckeren, selbstgemachten Kürbisgerichten.

...
...
...
...

01.11.2017, Manon

JeuLu au Marché de la St.Martin

Pour profiter du soleil et de l’automne, un groupe d‘enfants du jeulu à fait une petite promenade à la vieille ville de Morat. Comme c‘était le jour de la St. Martin nous avons décidé de faire un ou deux tours sur le carrousel, ce qui a beaucoup plu aux enfants!

...
...

01.11.2017, Noemi

"Mut tut gut" am Martinsmarkt

Am Mittwochnachmittag den 01.11.2107 ging es für die Mut tut Gut Gruppe nicht ins Turnen sondern an den Martinsmarkt. Bei kühleren Temperaturen spazierten wir durch die Gassen. Wir nutzten die Gelegenheit und kauften uns Magenbrot, gebrannte Mandeln und Brötli für das Zvieri ein. Natürlich durfte eine Runde auf dem Karussell nicht fehlen. Diesen schönen Nachmittag schlossen wir mit einem gemütlichen Spaziergang am See Richtung Campus ab. Die strahlenden Kinderaugen und das fröhliche Lachen der Kinder ist das schönste Dankeschön.

01.11.2017, Anna

Kita am Martinsmarkt

Schon in unserem Morgenkreis um 09.00Uhr verkündeten wir den Kindern dass wir heute auf das Karussell am Martinsmarkt gehen. Die Kinder freuten sich und gleich nach dem Z’Nüni zogen wir uns an und machten uns auf den Weg ins Stedtli. Dort angekommen konnten die Kinderaugen nicht grösser und heller leuchten. Die Kinder hatten viel Spass auf dem Karussell und nach der ersten Runde, als die Kinder uns mit einem Dackelblick anschauten, konnten wir ihnen keine zweite verweigern.

...
...

Le Marché de la St. Martin

01.11.2017, Paulo

...

Il n’y a pas d’automne sans la St. Martin. Nous ne pouvons pas nous rendre tristes pour savoir que le soleil est parti. Vous avez déjà entendu parler de l’été de la St. Martin? Du petit coup de soleil qui arrive pendant cette saison froide? Non! C’était les sourires des enfants qui nous ont réchauffés! Il y avait tant de soleil comme des beaux moments... Déjà avec l’esprit de Noël, Morat c’été fait emballer par les petits carrefours d’odeurs et commerces au centre ville.

Et nous, tous contents de ne pas avoir l’école, déguster les marrons chauds et d’autres spécialités c’était l’ordre du jour. Nous sommes rentrés au Campus après avoir profité le bord du lac avec le personal trainer, M. Franco. Le soir arrive pour se fêter la courge! Nous avons pu “évaluer” le travail fait en cuisine avec les enfants ansi que des parents…(un grand merci pour votre participation!) Merci aussi à Heprolino de nous laisser grandir avec beaucoup d’enthousiasme!

...
...

29.10.2017, Anna

Team Ausflug - Europapark!

Am Sonntag den 29. Oktober 2017 waren die Heprolinos im Europapark. Mit dem Car ging es am frühen Morgen Richtung Rust und wir verbrachten dort den ganzen Tag zusammen.

...

Trick or Treat?

27.10.2017, Paulo

...

"J'habite une maison citrouille..." c'été la nouvelle chanson que nous avons apris pendant la deuxième semaine de vacances d'automne. Inspirés par l'ambiance d'Halloween, le Campus a mis la main à l'oeuvre pour s'en occuper des décorations et d'explorer les potenciels de la courge (à la cuisine et dans l'atelier créatif), en profitant en plaine de cette saison.

...

22.10.2017, Noemi & Manon

Herbstferienspecial

Im Ferienspecial am Campus sind kreative, sportliche, gruselige und kulinarische Einzel- und Gruppenaktivitäten angesagt und alles dreht sich um „Kürbis und Halloween“. Mit jedem Tag verwandeln die Kinder der ASB den Campus allmählich zu einem gruseligen Kürbis- und Halloweenhaus! Schliesslich soll am Kürbisfest vom 1. November alles im entsprechenden Look erscheinen. Engagiert und freudig werden Einladungen und schaurig-lustige Dekorationen gestaltet.

Ferienspecial
+
Ferienspecial
+

12.10.2017, Paulo

La bonne énergie de la famille Wieland nous a contagié à la découverte du monde de la pomme. Nous avons eu l’opportunité de faire une belle récolte des pommes, de comprendre le processus du jus et, biensûr, d’avoir la chance de le goûter!Eureka! Rien que vivre le thème de la pomme sur place...Tout le monde était ravi de faire cette belle promenade à Salvenach.

...
...
...
...
...
...
...

21.09.2017, Noemi

Hallo Herbst

„Iz fallet d Blättli wieder, der Summer isch verbi...“
Mit diesem Lied haben wir nun den Sommer vollkommen verabschiedet.In der Spielgruppe thematisieren wir die Jahreszeit und das Cottage wird nach und nach mit herbstlichen Tönen dekoriert. Im Gärtli und auf Spaziergängen sucht und findet das „KiSpi-jeulu“ unterschiedlichste Naturmaterialen für ihre vielfältigsten, herbstlichen Aktivitäten und Bastelarbeiten.
Willkommen Herbst!

19.08.2017, CSH

Tag der offenen Tür

Endlich! Es ist soweit, heute öffnen wir nicht nur die Türen von Kita und Campus sondern zum ersten Mal auch von unserem Cottage. Eltern, Kinder und Interessierte bestaunen die künftigen Räumlichkeiten für unsere bilinguale Spielgruppe «KiSpi-jeulu», geniessen bei schönstem Wetter Bratwurst mit Brot vom Feinsten und lassen sich von «Ross & Wage» durch das Stedtli Murten in den Campus kutschieren. In jedem Haus in «heprolino-Manier» herzlich erwartet und empfangen. Liebe grosse und kleine, junge und alte Besucher und Besucherinnen, liebe freiwillige Helfer und Helferinnen, liebes heprolino-Team IHR habt diesen Tag erfolgreich gemacht – Danke!